Reisecharts

Welche Musik wird uns begleiten, was werden wir neu kennenlernen?

Bereits wenige Minuten nach der Abfahrt vermisst Ute DEN Smashhit, der auf einer Asientour natürlich nicht fehlen darf: Es gibt Reis, Baby von Helge Schneider. Dank Dani Stammi zum Glück gleich als mp3 gemailt – Puh, wir müssen nicht umkehren.
Lübke-Rarities wollte das Tablet nicht abspielen, das dumme Ding. Dank der nächtlichen Sonderschicht von Denis ist das Material nun aber auch dabei, Danke!

Die Titel unserer Blogartikel:

And I think to myselfe, what a wonderful world

Ein Jahr vergeht wie ein Moment

Ich sitz auf einer Parkbank, fühl mich fast wie ein Tourist

We must go

Du, Du allein kannst mich verstehen

This is my last resort

Friends will be friends

Underwater love

To the south, to the south, my time is running out

Another journey by train

Insane in the brain

Probiers mal mit Gemütlichkeit

This is the new year

In the summertime

Auferstanden aus Ruinen

Heute hier, morgen dort

Sitting at the dock of the bay

Out of the dark

On the road again

I fahr Daimler

Verdammt ich lieb dich, ich lieb dich nicht

Give me a ticket for an aeroplane

Es ist Sommer und es ist heiß

Es fährt kein Zug nach Eierbach

Karma Chameleon

Die Karawane zieht weiter

Eine Muh, eine Mäh, eine Tätärätätä

I wanna dance with somebody

Sitting, waiting, wishing

This river is wild

Valley’s deep, and the mountain’s so high

Land of confusion

Druu Chunusun mut dum Kuntrubus

Atemlos, schwindelfrei

Es geht voran

Es gibt Reis, Baby

Relax, take it easy

Short people got no reason

I don’t belong here

Ich bewundere die Menschen, die gern in großen Städten wohnen

For hours we lay under the sky
Leider gibts von dieser megaerfolgreichen Band kein offizielles Video. Aber die Band ist der Wahnsinn!

She’s got it, oh baby, she’s got it

Send me pictured postcards

Alleine in der Nacht

He Reiter, ho Reiter, immer weiter

Down to the river

I like Chinese

Wirf die Gläser an die Wand

Back in the U.S.S.R

Immer wieder sonntags

Und einen Rostov-Gin stellt man vor jeden hin

Follow the Moskva down to Gorky-Park

Leningrad

Wir warten schon seit Jahren darauf loszufahren

Get the Party started

Der Countdown läuft

Was uns sonst noch begegnete (wenn auch zum Teil nur in unseren kaputten Köpfen):
– Manamana, um Ohrwürmer aus dem Kopf zu entfernen
– Kehlkopfgesang und Pferdekopfgeige
– Short people zu Olis Beruhigung
– Om mane padne hum
– Hakuna Matata zur Beruhigung in Indien
– don’t stop believin‘ von Journey
– Mi mi mi sexy me – das meistgehörte Lied an Lao New Year

– I want to be under the sea in octopussys garden in the shade
– Nur die Liebe zählt

– Touring von den Ramones, dank C-E unser neuer Ohrwurm

4 Gedanken zu „Reisecharts“

  1. Taubertal 2015 kann kommen! Karten sind bestellt :-)
    … und für zwischendurch ein bisschen von unserem Taubertal – Lieblingslied. Doro ist auch am Start!

    Drück Euch!
    Knutscher

    1. China und YouTube mögen sich nicht besonders, deshalb müssen wir noch eine Weile warten, bis wir wissen, worum es sich bei deinem Linkhandelt :-(

      1. Dann lasst Euch überraschen! Hat was mit Eurem nächsten Reiseziel und einer deutschen Band zu tun… auf einen Teil kann man klopfen 😉

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt – sieh sie dir an.